Norbert Scheuer - Bücherstube an der Tiefburg - Handschuhsheim

Direkt zum Seiteninhalt

Norbert Scheuer

DAI Büchertische > Büchertische zum Programm > Autoren
Scheuer, Norbert; Winterbienen
DAI Norbert Scheuer
Taschenbuch, dtv, ISBN 9783423147804

Januar 1944: Egidius Arimond, ein frühzeitig aus dem Schuldienst entlassener Latein- und Geschichtslehrer, schwebt wegen seiner Frauengeschichten, seiner Epilepsie, aber vor allem wegen seiner waghalsigen Versuche, Juden in präparierten Bienenkästen ins besetzte Belgien zu retten, in höchster Gefahr. Gleichzeitig kreisen über der Eifel britische und amerikanische Bomber. Arimonds Situation wird nahezu ausweglos, als er keine Medikamente mehr bekommt, ein Verhältnis mit der Frau des Kreisleiters beginnt und schließlich bei der Gestapo denunziert wird.
11,90 €(MwSt. Inkl.)
in den Warenkorb
Scheuer, Norbert; Kall, Eifel
DAI Norbert Scheuer
C.H. Beck Verlag, ISBN 9783406753251

Die Geschichten in diesem Buch sind den Menschen aus einem einzigen Ort gewidmet und bilden zusammen, sich ergänzend und vernetzend, das Gewebe nicht nur dieses Städtchens ab, sondern einer ganzen Welt. Mit dem nüch- ternen Pathos des Chronisten erzählt Norbert Scheuer in «Kall, Eifel» von den Lebenden und den Toten, von Liebe und Krieg, von Schönheit und Verfall, Betrug und Hinterlist.
18,95 €(MwSt. Inkl.)
in den Warenkorb
Scheuer, Norbert; Flußabwärts
DAI Norbert Scheuer
C.H. Beck Verlag, ISBN 9783406753275

Leos Eltern hatten eine Gaststätte in Kall, Eifel, die sich nicht rechnete, und müssen nun die Schulden abarbeiten. Leo hat die Schule geschmissen und arbeitet im Zementwerk. Er hat ein Verhältnis mit einer verheirateten Frau, liebt aber Lia, die immer andere Männer hat und von einem sogar ein Kind, Clara. Als Clara etwas zustößt, spitzen sich die Ereignisse zu. Feinfühlig und genau, mit einem besonderen Gespür für Stimmungen und Landschaften, beschreibt Norbert Scheuer eine Welt voller herber Schönheit und Melancholie.
16,95 €(MwSt. Inkl.)
in den Warenkorb
Scheuer, Norbert; Überm Rauschen
DAI Norbert Scheuer
dtv Verlag, ISBN 9783423140089

Einst gingen die Brüder und der Vater gemeinsam fischen, das Rauschen des Wehrs hinter der Gaststätte in der Eifel, in der sie aufwuchsen, belebte ihre Kindheit mit Phantasien. Der Vater aber, der immer auf der Suche nach einem mythischen Urfisch war, ist lange tot. Hermann, der ältere Bruder, musste in die Klinik. Der jüngere Bruder ist zurückgekehrt und lässt das Leben der Familie und sein eigenes Revue passieren. Norbert Scheuers Roman erschafft mit seiner genauen und poetischen Sprache eine ganze Welt - voller Trauer und Schönheit.
10,90 €(MwSt. Inkl.)
in den Warenkorb
Scheuer, Norbert; Am Grund des Universums
DAI Norbert Scheuer
C.H. Beck Verlag, ISBN 9783406711794

Ein Stausee soll vergrößert und ein Ferienpark errichtet werden: Vor diesem Hintergrund wird ein fantastischer Reigen abenteuerlicher Geschichten erzählt, deren Kristallisationspunkt die Cafeteria eines Supermarktes in Kall, einem imaginären, aber doch realen Städtchen ist. Es geht um die erste Liebe zwischen Nina und Paul, den Liebesverrat von Sophia und Eugen und eine späte, glückverheißende Leidenschaft zwischen Herrn Vallentin und Isabell.

19,95 €(MwSt. Inkl.)
in den Warenkorb
Scheuer, Norbert; Peehs Liebe
DAI Norbert Scheuer
dtv Verlag, ISBN 9783423144278

Rosarius Delamot, der lange kleinwüchsig bleibt und summt statt spricht, nimmt die Dinge anders wahr als gewöhnliche Menschen. Er wächst bei seiner Mutter in der Eifel auf, seinen Vater lernt er nie kennen. In Peeh findet Rosarius jene Frau, die er ein Leben lang lieben wird. Als alter Mann trifft er auf die Pflegerin Annie, in der er Peeh wiederzuerkennen glaubt. Ihr erzählt er die sonderbare und außergewöhnliche Geschichte seines Lebens.
9,90 €(MwSt. Inkl.)
in den Warenkorb
Scheuer, Norbert; Sprache der Vögel
DAI Norbert Scheuer
Fischer Verlag, ISBN 9783596036806

Paul Arimond kommt 2003 als Sanitäter der Bundeswehr nach Afghanistan, in ein Land, das auch schon sein Vorfahr Ambrosius einst, auf der Suche nach der Universalsprache der Vögel, bereist hatte. Auch Paul, geplagt von Schuldgefühlen nach einem Autounfall, den er mit verursacht hat, liebt es, Vögel zu beobachten und Aufzeichnungen über sie zu machen. Sie scheinen nach einer anderen Ordnung und mit anderen Freiheiten zu leben. Inmitten einer zunehmend gefährlichen Bedrohungslage beginnt Paul immer unberechenbarer und anarchischer zu handeln.
12,00 €(MwSt. Inkl.)
in den Warenkorb
Scheuer, Norbert; Der Steinesammler
DAI Norbert Scheuer
Fischer Verlag, ISBN 9783596036790

Anton Braden hat zwei Leidenschaften: Seit seiner Jugend sammelt er Steine, in denen sich für ihn die Welt, die Geschichte und ihr Geheimnis spiegeln, und er liebt Milli, eine junge Frau aus seinem Dorf in der Eifel, auf die er sich nicht verlassen kann. Still, hartnäckig und besessen geht Braden seinen Passionen nach, bis sich die Konflikte und Spannungen im Dorf in einem Gewaltakt entladen, der auch ihn zu einem Neuanfang treibt.
9,99 €(MwSt. Inkl.)
in den Warenkorb
Zurück zum Seiteninhalt