25.6.2020 - Bücherstube an der Tiefburg - Handschuhsheim

Direkt zum Seiteninhalt

25.6.2020

Heidelberger Literaturtage > Bücher zu den Veranstaltungen
Mawil; Kinderland
Reprodukt, ISBN 9783943143904

Ostberlin im Sommer 1989: Mirco Watzke steckt in der Klemme. Der sonst so vorbildliche Schüler der Klasse 5a hat Ärger mit den blöden FDJlern, und der Einzige, der ihm dabei helfen kann, ist ausgerechnet dieser unheimliche Neue aus der Parallelklasse...
29,00 €(MwSt. Inkl.)
in den Warenkorb
Mawil; Lucky Luke sattelt um
Egmont Comic Collection, ISBN 9783770440603

Auf einem seiner Ausflüge durch die Prärie landet Lucky Luke ganz unvermittelt in einem Sattel, der ihm fremder nicht sein könnte: im Sattel eines Drahtesels nämlich - in dem er dann gleich auch noch den nordamerikanischen Kontinent durchqueren muss. Klar, dass das seinem eigentlichen Sattelträger Jolly Jumper gar nicht in den Kram passt.
Mit Lucky Luke sattelt um widerfährt dem Berliner Comiczeichner Mawil die große Ehre, sich als erster deutscher Künstler der Comic-Ikone Lucky Luke annehmen zu dürfen. Und dieser Ehre wird er mit dieser temporeichen und vor Gags strotzenden Hommage mehr als gerecht.
15,00 €(MwSt. Inkl.)
in den Warenkorb
Mawil; The Singles Collection
Reprodukt, ISBN 9783956400643

Das wurde aber auch Zeit! Seit 2006 zeichnet Mawil allmonatlich eine Comic-Kolumne für den Berliner "Tagesspiegel". Über 100 Folgen zeugen eindrucksvoll von der thematischen Vielseitigkeit und formalen Experimentierfreude eines der populärsten deutschen Comicautoren, der auch in der Kurzform durch selbstironische Ehrlichkeit, Beobachtungsgabe und erzählerische Kunstfertigkeit besticht. Endlich erscheint nun eine Sammlung seiner "Tagesspiegel"-Kolumnen.
Ob mit Tipps gegen Winterdepressionen, flammenden Plädoyers gegen Wohnungsmakler oder bald melancholischen, bald sarkastischen Momentaufnahmen des Großstadtlebens, Mawil erweist sich einmal mehr als präziser und überaus unterhaltsamer Chronist seiner Generation. Und so gilt auch für seine "Singles Collection": All Killer, no Filler!
29,00 €(MwSt. Inkl.)
in den Warenkorb
Weyhe, Birgit; Im Himmel ist Jahrmarkt
Avant-Verlag, ISBN 9783939080817

Als ihr Vater stirbt, stellt sich Birgit Weyhe plötzlich zum ersten Mal die Frage nach ihrer Familiengeschichte. Ein paar Anekdoten und viel Schweigen. Als ihre Tochter als Hausaufgabe einen Stammbaum zeichnen soll, zeigt sich das ganze Ausmaß ihres Unwissens - selbst die Großeltern sind nur noch blasse Schemen.
Die Autorin begibt sich auf Spurensuche, doch die Recherche bei den wenigen noch lebenden Verwandten wirft neue Fragen auf.
Basierend auf Briefen, Gesprächen und Fotografien erzählt Weyhe aus dem Leben ihrer Großeltern. Sie erzählt von einer Generation, geboren zu Beginn des 20. Jahrhunderts, deren Biographie von der deutschen Geschichte einen deutlichen Stempel aufgedrückt bekommen hat.
Langsam enthüllen sich die Lebensgeschichten der emanzipierten Marianne, dem gebrochenen Friedrich Carl und den Eheleuten Herta und Edgar. Wie Puzzleteile fügt die Autorin ihr Wissen über die Vorfahren zusammen und entdeckt dabei persönliche Dramen um heimliche Abtreibung, unterdrückte Homosexualität, Verrat und Schuld.
22,00 €(MwSt. Inkl.)
in den Warenkorb
Weyhe, Birgit; German Calender No December
Avant-Verlag, ISBN 9783945034842

Sylvia verlässt ihr Elternhaus, um ein Internat in Lagos zu besuchen. In ihrer Fantasie sieht sie sich wie Enid Blytons "Fünf Freunde" schon zahlreiche Abenteuer bestehen. Doch was sie erwartet, ist ein System der Unterdrückung...
Mit ihrer Vorstellung eines "europäischen Abenteuers" beginnt ein weiterer Lebensabschnitt als Toilettenfrau im Hamburger
Hauptbahnhof. Aber die Realität im Deutschland des Jahres 2017 ist eine andere als gedacht.
22,00 €(MwSt. Inkl.)
in den Warenkorb
Weyhe, Birgit; Lebenslinien
Avant-Verlag, ISBN 9783964450319

In ihrer Serie Lebenslinien, die im Berliner Tagesspiegel erschienen ist, spürt die preisgekrönte Autorin ganz unterschiedlichen Schicksalen und Lebenswegen nach. Aus flüchtigen Begegnungen sind so persönliche und ehrliche Geschichten entstanden, die dem Leser Einblick in die Biografien von Menschen geben, die auch genauso gut die
eigenen Nachbarn sein könnten.
20,00 €(MwSt. Inkl.)
in den Warenkorb
Ende, Michael; Jim Knopf und die Wilde 13
mit schwarz-weißen Illustrationen

Thienemann; ISBN 9783522176514

Weltweiter Bestseller - übersetzt in 25 Sprachen, über 5 Millionen verkaufte Bücher!

keine Autogrammkarte, kein signiertes Buch möglich
15,00 €(MwSt. Inkl.)
in den Warenkorb
Ende, Michael; Jim Knopf und die Wilde 13 (kolorierte Neuausgabe)
Thienemann, ISBN 9783522183987

Weltweiter Bestseller - übersetzt in 25 Sprachen, über 5 Millionen verkaufte Bücher!

keine Autogrammkarte, kein signiertes Buch möglich
17,00 €(MwSt. Inkl.)
in den Warenkorb
Ende, Michael; Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
mit schwarz-weißen Illustrationen

Thienemann, ISBN 9783522176507

Weltweiter Bestseller - übersetzt in 25 Sprachen, über 5 Millionen verkaufte Bücher!

keine Autogrammkarte, kein signiertes Buch möglich
15,00 €(MwSt. Inkl.)
in den Warenkorb
Ende, Michael; Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer (kolorierte Neuausgabe)
Thienemann, ISBN 9783522183970

Weltweiter Bestseller - übersetzt in 25 Sprachen, über 5 Millionen verkaufte Bücher!

keine Autogrammkarte, kein signiertes Buch möglich
17,00 €(MwSt. Inkl.)
in den Warenkorb
Stadelmaier, Philipp; Queen July
Verbrecher-Verlag, ISBN 9783957324078

Ein rekordheißer Sommer in Paris. Eine Badewanne voll von kaltem Wasser, darin: July, weißweintrinkend. Sie stellt Fragen, sie hört zu, sie kommentiert an den richtigen Stellen. Wo wäre Azizas Geschichte besser aufgehoben als bei ihr?
Auf dem Fliesenboden neben der Wanne sitzend, nachts, erzählt Aziza jener July, einer Frau, die sie kaum kennt, von ihrem Aufwachsen in Paris - und ihrem Leben in Dschibuti. Seit Jahren versucht sie dort, ihr Pariser Leben und Lieben zu vergessen. Das fällt ihr nicht allzu schwer zwischen dem Job als Anästhesistin im chinesischen Krankenhaus, trockenen Gin Martinis mit dem attraktiven Kollegen aus Addis Abeba, der verwüsteten Hotel-Suite nach den Nächten mit den somalischen Khat-Schmugglerinnen und den Yacht-Touren mit einem Playboy aus Mosambik. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem Strehler sich wieder meldet. Strehler, den Aziza noch aus der Schulzeit in Paris kennt, ihre erste echte Beziehung. Strehler, der sich ihr aus unerfindlichen Gründen immer wieder entzog, der sich damals dann plötzlich und unerwartet von ihr abwandte. Die rätselhaften Lücken in dieser Romanze haben aus Strehler ein Phantom gemacht, das Aziza die Leichtigkeit am Horn von Afrika vermiest. Und so verwickelt sich Aziza zwischen den Welten schon wieder in Schwärmereien, die nur July in ihrer Badewanne zu entwirren vermag.
Der Roman »Queen July« ist wie ein französischer Film - ganz leicht erzählt und trotzdem von erstaunlicher Reflektiertheit.
19,00 €(MwSt. Inkl.)
in den Warenkorb
Glanz, Berit; Pixeltänzer
Schöffling & Co, ISBN 9783895611926

Elisabeth, von allen nur Beta genannt, arbeitet in einem Startup: Ihr Alltag wird von Pitches und Teambuilding-Maßnahmen bestimmt; in ihrer spärlichen Freizeit entwickelt sie Tiermodelle am 3D-Drucker und probiert sich durch die Berliner Eisdielen. Als ein Fremder unter dem seltsamen Alias Toboggan sie über eine App kontaktiert, ändert sich ihr Leben. Sein Profilbild weckt ihre Neugier, doch anstelle einer Antwort schickt er sie auf virtuelle Spurensuche.
Sie führt Beta zu der Geschichte des Künstlerpaars Lavinia und Walter, das in den Zwanzigerjahren in grotesken Ganzkörpermasken Tanztheater aufführte und mit bürgerlichen Konventionen brach. Statt der erhofften Befreiung von gesellschaftlichen Zwängen kommt es zur Tragödie, als Lavinia zur Waffe greift. Doch je mehr Beta von den beiden erfährt, sich in ihre Hingabe an die Kunst hineinversetzt und mögliche Auswege auslotet, umso stärker wird die Sehnsucht, aus ihrem eigenen oberflächlichen Dasein auszubrechen. Eine Reise nach Barcelona bietet ihr und ihrem Team die ungeahnte Möglichkeit, Technik ins Absurde oder doch in Kunst zu verwandeln - und Beta ergreift ihre Chance.
20,00 €(MwSt. Inkl.)
in den Warenkorb
Zurück zum Seiteninhalt