Bücherstube an der Tiefburg - Handschuhsheim

Direkt zum Seiteninhalt
Bücherstube an der Tiefburg
Dossenheimer Landstr. 2
69121 Heidelberg-Handschuhsheim
Tel. 0 62 21 / 47 55 10
Fax 0 62 21 / 47 53 03
E-Mail rkg@buecherstube-hd.de
Öffnungszeiten
Mo - Fr    9:00 - 18:30 Uhr
Sa            8:30 - 13:30 Uhr
Information

Neue Corona-Landesverordnung (Stand 19.4.2021)

Wir dürfen Sie weiterhin persönlich in unserem Laden begrüßen.
Das ist möglich mit Terminvergabe und Zeitfenster unter Angabe Ihrer Personalien (gerne auch Soforttermine, wenn verfügbar).
Unsere Abholstation darf bleiben !!!
Sie können sicher sein:
wir sind wie gewohnt für Sie da
und sorgen dafür, dass Sie Ihre Bücher bekommen.
Natürlich liefern wir weiterhin mit unseren Kurieren aus. Bestellen Sie bei uns: telefonisch, per mail oder über unsere Homepage.
Unsere Video-Empfehlungen
Heidelberger Buchpremiere Online

Die Stadtbücherei Heidelberg präsentiert eine Online-Lesung von
Ingrid Noll aus ihrem neuesten Buch „Kein Feuer kann brennen so heiß“
Sie finden den Link unter:  www.stadtbuecherei.heidelberg.de
ab Dienstag 20. April 2021 19.30 Uhr
Dank der Genehmigung des Diogenes Verlags kann die Lesung bis zum 4. Mai im Netz angesehen werden
Signierte Exemplare des vorgestellten Buches können Sie bei uns bestellen, solange der Vorrat reicht


Buchempfehlungen im April 2021
Reserve
Info-Post
Falls Sie Interesse an unserer Info-Post haben sollten schicken Sie uns bitte eine entsprechende E-Mail an unsere Adresse rkg@buecherstube-hd.de



ReserviX Tickets für Veranstal-tungen im gesamten Bundesgebiet können Sie bei uns in der Bücherstube erwerben



Auszeichnungen
Deutscher Buchhandlungspreis
Wir wurden 2015 und 2016 mit dem Gütesiegel "Hervorragende Buchhandlung" ausgezeichnet.
Wir gehören bundesweit zu den hundert Buchhandlungen, die 2015 und 2016 den Deutschen Buchhandlungspreis mit diesem Gütesiegel erhalten haben.
Auszeichnungen

Ausgezeichneter Lesepartner
Das Gütesiegel "Ausgezeichneter Lesepartner für Kinder- und Jugendliteratur", welches 2018 erstmals vom Landesverband Baden-Württemberg und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg verliehen wurde, soll das Engagement und den gesellschaftlichen Einsatz der Buchhandlungen stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken.
Eine Jury, zusammengesetzt aus VertreterInnen des Ministeriums und anderer Institutionen, wählt die Buchhandlungen aus, die das Gütesiegel führen dürfen.
Reserve
Reserve
nix
Reserve
Zurück zum Seiteninhalt